SEO – mehr Erfolg für Onlineshop und Website

Eine regelmäßig gepflegte Präsenz in den Sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Pinterest oder Instagram ist wichtig für das digitale Gesicht Ihres Unternehmens oder Projekts. Die Sozialen Netze laufen aber ohne Verweise auf eine eigene Webseite meist ins Leere. Dabei ist es egal, ob man Informationen in einem Blog bereitstellt oder Produkte und Dienstleistungen in einem Onlineshop anbieten und verkaufen möchte. Manchem reicht es auch, einfach nur seine digitale Visitenkarte ins Netz zu stellen.

Aber unabhängig davon muss das Angebot im Web auch gefunden werden! Ohne Traffic, der auf dieses Angebot gelenkt wird, erreicht man keine neuen Besucher.

Es gibt viele Methoden, für eine zunehmende Aufmerksamkeit zu sorgen. Die Sozialen Netzwerke mit entsprechenden Verlinkungen auf die Webseite oder den Shop sorgen für einen steigenden Besucherstrom, wenn auch langsam und gemächlich.

SEO bringt zusätzlichen Traffic von Suchmaschinen

SEO - Suchmaschinenoptimierung mit AQUAnetzwerkWenn Besucher die Webseiten in Suchmaschinen finden und so auf das Angebot im Netz aufmerksam werden, spricht man vom sog. nativen Traffic. Dieser führt neue Besucher auf das Angebot und kostet nichts. Diese neuen Besucher sind besonders wertvoll, da sie über ihr eigenes Interesse, das die verwendeten Suchbegriffe widerspiegeln, auf die Website gelangen.
Um diesen speziellen Besucherstrom zu optimieren, sollte man spezielle Methoden der Suchmaschinenoptimierung (search engine optimization, abgekürzt: SEO) einsetzen. Dabei werden die wichtigen Inhalte so präsentiert und hervorgehoben, dass die einschlägigen Suchmaschinen sie besser erkennen und interpretieren können. Das führt letztendlich zu einer besseren Platzierung in den Suchergebnissen und auch zu mehr Besuchern.

Diese Suchmaschinenoptimierung erfordert zunehmend Spezialwissen, da die Suchmaschinen selbst immer kompliziertere und umfangreichere Anforderungen an die Inhalte der Internetpräsenzen stellen.

SEO-Expertenwissen hilft!

Die speziell geschulten Freelancer oder Agenturen untersuchen das Angebot im Netz und befragen den Auftraggeber zu den Suchbegriffen (Stichwörter, Schlüsselwörter, Keywords), über die die Internetpräsenz in den Suchmaschinen auffindbar sein sollte. Daraus entstehen dann Konzepte zu Aufbau, Struktur und Inhalten des künftigen Webangebotes. Dazu gehören nicht nur gut strukturierte Texte, sondern auch einzubindende Medien wie Bilder und kurze aussagekräftige Videos.

Zusätzlich empfehlen und nutzen sie weitere Hilfsmittel wie beispielsweise Google MyBusiness oder Bing Places um wertvolle Verknüpfungen zwischen dem Anbieter, dessen Website, den Sozialen Netzen und der entsprechenden Suchmaschine herzustellen.

Soll über das Angebot im Internet Geld verdient werden, ist ein Einsatz von Spezialisten auf dem Gebiet der Suchmaschinenoptimierung nicht nur sinnvoll, sondern auch lohnend!

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Anfrageformular!